Deutsch

Über uns

Leistungen

Der Anspruch von A-Pro Just Classics! ist es, große Klassik-Künstler zu zeigen und hohe Kunst abzubilden: Klassik-Konzerte in ihrer ganzen Bandbreite – aber immer auf höchstem künstlerischen Niveau. Mit unserer Expertise und langjährigen Erfahrung in der Organisation und Konzeption (u.a. Programmplanung und Künstlerengagement) von Klassikevents stehen wir nationalen und internationalen Konzert- und Opernhäusern, Festivals und Unternehmen bei sämtlichen Anfragen künstlerischer und organisatorischer Art beratend zur Verfügung.

Gerne helfen wir Ihnen bei:
- künstlerischen Programmplanung, Besetzungen
- Veranstaltungsorganisation und –management
- Marketing, Sponsoring, PR
- Projektmanagement
- Consulting

Philosophie

Luciano Pavarottis Sätze beinhalten, dass auch klassische Musik und Oper zu den Menschen gehen müssen und zu ihrem Publikum. Klassische Musik büßt deshalb nichts von ihrer Ernsthaftigkeit, von ihrem Anliegen, Gefühle auszudrücken, die Seele der Menschen anzusprechen ein.

Ob nun klassische Musik in Konzertsälen oder Open Air stattfindet, so ist das letztlich nur ein gradueller Unterschied. Letztlich geht es darum, welche Kunst wird auf der Opern- oder auf der Open Air Bühne vermittelt? Wie gut sind die Künstler, die diese Kunst darstellen? Diese Philosophie ist unsere Bandbreite seit 2003 mit Aufführungen wie „Herr der Ringe“, konzertanten Aufführungen wie „NORMA“ sowie szenischen Aufführungen „Die Zauberflöte“ in der Waldbühne und Open Air Aufführungen mit Anna Netrebko oder Lang Lang.

Klassische Musik darf sich nicht länger begnügen, allein in Konzertsälen und Opernhäusern stattzufinden. Klassische Musik und die jeweiligen Kulturinstitute müssen sich öffnen, sie müssen sich sozial engagieren und sie müssen sich den Problemen der heutigen Welt öffnen. Wo immer und in welcher Form auch immer Publikum mit klassischer Musik konfrontiert und beschäftigt wird, ist dies positiv.

Wir freuen uns nach einem erfolgreichen Beginn unserer Tätigkeit seit 2003 auf eine weiterhin erfolgreiche Zukunft.

* Aus: Programmheft „In concerto“ Pavarotti, Berlin, 22.04.1993, Deutschlandhalle